Drucken
Kategorie: Musikwerkstatt

Michael Raeder

Musikalische Vita

Michael Raeder
1976 regionale Bandmitwirkungen (Akkordeon, Gesang, Bassgitarre),

1978 Gründung der Band Granny Smith als Sänger und Gitarrist, Management durch Jürgen Sarnhof, Anschluss an die Concert-Direction Neumann & Jansen (Hannover - Bremen), Auftritte im norddeutschen Raum als Deutschlands jüngste Band unter dem Namen Rockfever,

1984 Gitarrenduo Zeitweise, akustische Gitarre und Gesang, Studioarbeit im ersten eigenen Studio,

1993 Gründung des joshua project, 1995 Bemusterung der professionellen Musikbranche in Partnerschaft mit IDPC-Demo-Placement/Hamburg, es folgten ab 1996 vier Tonträger- und zwei Videoproduktionen in Zusammenarbeit mit den Firmen sound concept/Moosburg, SONOPRESS/Gütersloh und BEROLA-FILM GMBH/Forchheim sowie eine Live-Tour im Jahr 2000,

1997 Unterzeichnung eines Künstlerexklusivvertrages (Wolfgang G. Schwarz Musikproduktion, Neu-Ulm) sowie eines Musikverlagsvertrages (Fantasy Musikverlag GmbH, Nersingen) mit sich anschließender Single-Produktion,

seit 1999 Tonträgerproduzent mit eigenem Label (rockschuppen LC 10351),
2008 Produktion und Veröffentlichung der Kinderlieder - CD "Michi und die Tausendfüßler - Die schönste Stimme von der Welt", Erstellung des Konzert-Programmes "SOLO",
seit 2009 bundesweite Konzert-Reisen,
Produktion und Veröffentlichung des tourbegleitenden Albums "michael raeder // SOLO",
2010 Erste Single-Auskopplung „Most Of All“ wird von vielen Radiostationen gesendet.

Quelle: http://www.michaelraeder.com oder myspace